ENTREMO - Online-Angebot für eine bewusste zeit

von und mit Belinda Hoffmann, Greator Coach, Yogalehrerin, Coach für Individuelles Malen, Monika Wiedmann, Motivationscoach, Lauf- und Tanztrainerin und Jo Buchhäusl,  Yogalehrer

Wanderschuhe

Wie bereits im letzten Frühjahr, möchten wir Dich für ein Online-Format von und mit unserer Belinda Hofmann begeistern. Die Teilnehmerinnen beim letzten Mal waren so begeistert, dass wir es nochmal anbieten möchten.

Mit dem 7-wöchigen-Onlineprogramm ENTREMO zu Entspannung, Resilienz und Motivation möchten wir die Vorweihnachtszeit vom 3. November – 22. Dezember 2021 nutzen, speziell die vergangenen Wochen und Monate Revue passieren zu lassen und uns für das Jahr 2022 zu stärken.
Wir werden uns intensiv mit Themen wie Gesundheit, Selbstliebe, Visionen, Fülle und innere Zufriedenheit beschäftigen.

Das Onlineprogramm ist gespickt mit

  • Tagesimpulsen von einer max. 20minütige Dauer (z.B. Meditation, Yoga, Tagesaufgabe)
  • Wochenthemen
  • Interviews mit Fachleuten zu ausgewählten Themen
  • wöchentliche ZOOM-Meetings immer mittwochs um 19 Uhr
  • Austausch über eine geschlossene Chat-Gruppe

Die Inhalte des Onlineprogramms stehen den Teilnehmerinnen bis zum 31. Dezember 2021 zur Verfügung. Sollte jemand also nicht tagesaktuell die Tagesimpulse lesen oder an einem ZOOM-Meeting mal nicht teilnehmen können, dann kann man alles zu einem späteren Zeitpunkt nachlesen oder das Meeting auch im Nachgang anschauen. Alles frei nach dem Motto „Alles kann, nichts muss.

Referent*innen:

  • Belinda Hoffmann Greator Coach, Yogalehrerin, Coach für Individuelles Malen
  • Monika Wiedmann Motivationscoach, Lauf- und Tanztrainerin
  • Jo Buchhäusl Yogalehrer


Anmeldung und Bedingungen


Wann?  03.11.2021 bis 22.12.2021
Wo?      Im www per Zoom und eingerichtetem Teilnehmerbereich
Wer?     Mitgliedsfrauen
Kosten: 29 €

Anmeldeschluss ist der 28.10.2021

Hinweis: Die Anzahl der Teilnehmerinnen ist auf 20 beschränkt.

Du brauchst lediglich ein geeignetes Gerät, um mit Zoom zu arbeiten.

MoniMonika Wiedmann - Der Sieg beginnt im Kopf!

Im Laufe der Jahre des Ausdauersports (Marathon, Triathlon, Duathlon, Tanzen) und den damit verbundenen nicht nur Höhen, wurde dieser Spruch zum Dreh- und Angelpunkt meines Sports und letztendlich meines Lebens.

Jede Trainingseinheit, unabhängig von der Disziplin, ist ein Treffen mit mir selbst, meiner Kraft, meinen Wünschen/Träumen/Ziele, meinen Ängsten, meiner Liebe, mit den tiefsten Ecken meines Ichs, sowie Inspiration und Energiequelle. Insbesondere beim Laufen finde ich Erholung und Entspannung, tauche ein in mich als Bestandteil der Natur und lässt mich Dinge erkennen, die mir im Alltag verborgen bleiben. Laufen entschleunigt, bringt mich zu mir selbst, löst kreative Prozesse aus, ist unendliches Kraftreservoir und lässt mich dankbar sein für jede Minute des Lebens.

Seit über 20 Jahre betreibe ich mit Leidenschaft Ausdauersport, dessen Beginn in einem Sporttest lag, den ich für einen neuen beruflichen Weg absolvieren durfte. So begann meine "Karriere" also Ausdauersportler (Läufer/Triathlet). Im Laufe der Jahre entdeckten mein Mann und ich die gemeinsame Leidenschaft fürs Tanzen (Boogie Woogie). Inzwischen nimmt dieser Lebensbereich sehr viel positiven Platz ein, so dass ich mich wieder schwerpunktmäßig dem Laufen verschrieben habe und mein Rad und das Schwimmbecken weiterhin auf mich warten.
Meine Leidenschaft gebe ich gerne an Alle weiter, die bereit sind auf Entdeckungsreise zu gehen.

Qualifikationen: 

Trainerin B, Übungsleiterin C WLSB, Lauftreffleiterin, Finisherin Marathon/Duathlon/Triathlon/Ultraläufe/Ironman

FAF01D52 F8E9 45B5 95E1 DC92CAC88514 1 201 aBelinda Hoffmann:

Verstehe die Bedeutung des Lebens richtig und dann beginne die Suche. Das Leben ist Dein größtes Geschenk. Nutze jede Sekunde gewinnbringend. Der Erfolg ist meist jenen beschieden, die etwas wagen und handeln. Selten kommt er zu den Schüchternen. (Swami Sivananda)

Yoga hat mir die Möglichkeit geschenkt, bewusster und intensiver zu handeln, zu denken und zu leben. Das erste Mal kam ich mit Anfang 20 mit Yoga in Berührung, verlor diese jedoch wieder - damals war die Zeit wohl noch nicht reif und Yoga war für mich langweilig und esoterischer Krimskrams. Vor über 15 Jahren habe ich wieder den Weg zum Yoga und mit Yoga gefunden. Zu einer Zeit, in dem der Leistungsgedanke in fast jedem meiner Lebensbereiche im Vordergrund stand und ich dringend nach einem Ausgleich dazu gesucht hatte. Im Yoga hatte ich es gefunden.

Seit 2009 unterrichte ich Yoga und bin immer wieder fasziniert, wie mich jede Yoga-Stunde und jeder Yoga-Schüler ein Stückchen mehr zu einem bewussten Leben hinführen.

2018 bekam ich die Diagnose: mittelgradige bis schwere Depression. Das war ein Schock und gleichzeitig ein Wachrütteln. Trotz Therapie und vielen Anstrengungen gelang es mir nicht mehr, in meinen Hauptberuf zurück zu kehren. Mittlerweile bezeichne ich mich als "trockene Depressive" - als geheilt kann ich mich noch nicht bezeichnen.

Neben dem Yoga haben meine Therapie und die Ausbildungen zum Creativ Coach und GREATOR Coach, die ich 2020 begonnen habe, mir Methoden an die Hand gegeben, mein Leben bewusster, achtsamer und entspannter zu gestalten. Diese Methoden möchte ich teilen, mit Jeder und Jedem.

Qualifikationen:

Personal Coach, Greator Coach (u.a. Intuitives Malen) und Yogalehrerin mit Weiterbildungen in FeetUp-Yoga, Yin Yoga, Acro Yoga, Thai Yoga Massage, Klangmassage und Hot Stone Massage