ENTREMO - Online-Angebot für eine bewusste zeit

von und mit Belinda Hoffmann und Monika Wiedmann

 

Wanderschuhe

Mit ihrem Onlineprogramm zum Thema Entspannung, Resilienz und Motivation möchten Belinda und Moni Dir Anregungen geben, stark durch herausfordernde Zeiten zu gehen, vielleicht den einen oder anderen Impuls in dein Leben zu integrieren und lange vor dir Hergeschobenes endlich anzugehen. 

Das Online-Programm ist gespickt mit

  • 8 - 15minütigen täglichen Sessions (z.B. Yoga, Tagesaufgabe oder Meditation),
  • Wochenthemen (meistens eingeführt durch ein Video oder Podcast) und 
  • Interviews mit Fachfrauen zu ausgewählen Themen wie Motivation, Selbstorganisation oder Naturresilienz.

In der ersten Woche werden die beiden gleich beginnen, zu erforschen, was dich täglich antreibt und motiviert.
 
Einmal wöchentlich wirst Du dich über ZOOM mit allen Teilnehmerinnen verbinden und dich in einer geschlossenenFacebookgruppe austauschen.
 
Die Inputs stehen dir nach Freischaltung auf der Website für den gesamten Zeitraum des Onlineprogramms zur Verfügung. Du brauchst also keine Befürchtungen haben, etwas zu verpassen, wenn du mal nicht an einem ZOOM-Meeting teilnehmen oder nicht tagesaktuell den Sessions und Impulsen folgen kannst - bei ENTREMO ist alles frei und freiwillig, ganz nach dem Motto "Alles kann, nichts muss!".

Und on top wird es noch eine virtuelle Goddie Bag geben - lass dich überraschen ;-) 

Wir starten am 17. Februar, Aschermittwoch, und werden bis zum 3. April 2021, Karsamstag, gemeinsam eine interessante und inspirierende Zeit erleben. Vorab erhältst Du ein Päckchen mit kleinen nützlichen Dingelchen, die dich während des Onlineprogramms und darüber hinaus begleiten dürfen.

Damit du pünktlich zum Start von ENTREMO dein Päckchen erhältst, melde dich bis zum 31. Januar 2021 an. 
 
Moni & Belinda freuen sich schon sehr auf Dich

ALLES auf einen Blick

wann:        17. Februar bis 3. April 2021
wo:            online, Zoom und Facebook
wer:           ENP-Mitgliedsfrauen
Kosten:      29,- €

Anmeldeschluss 31. Januar 2021

 

MoniMonika Wiedmann - Der Sieg beginnt im Kopf!

Im Laufe der Jahre des Ausdauersports (Marathon, Triathlon, Duathlon, Tanzen) und den damit verbundenen nicht nur Höhen, wurde dieser Spruch zum Dreh- und Angelpunkt meines Sports und letztendlich meines Lebens.

Jede Trainingseinheit, unabhängig von der Disziplin, ist ein Treffen mit mir selbst, meiner Kraft, meinen Wünschen/Träumen/Ziele, meinen Ängsten, meiner Liebe, mit den tiefsten Ecken meines Ichs, sowie Inspiration und Energiequelle. Insbesondere beim Laufen finde ich Erholung und Entspannung, tauche ein in mich als Bestandteil der Natur und lässt mich Dinge erkennen, die mir im Alltag verborgen bleiben. Laufen entschleunigt, bringt mich zu mir selbst, löst kreative Prozesse aus, ist unendliches Kraftreservoir und lässt mich dankbar sein für jede Minute des Lebens.

Seit über 20 Jahre betreibe ich mit Leidenschaft Ausdauersport, dessen Beginn in einem Sporttest lag, den ich für einen neuen beruflichen Weg absolvieren durfte. So begann meine "Karriere" also Ausdauersportler (Läufer/Triathlet). Im Laufe der Jahre entdeckten mein Mann und ich die gemeinsame Leidenschaft fürs Tanzen (Boogie Woogie). Inzwischen nimmt dieser Lebensbereich sehr viel positiven Platz ein, so dass ich mich wieder schwerpunktmäßig dem Laufen verschrieben habe und mein Rad und das Schwimmbecken weiterhin auf mich warten.
Meine Leidenschaft gebe ich gerne an Alle weiter, die bereit sind auf Entdeckungsreise zu gehen.

Qualifikationen: 

Trainerin B, Übungsleiterin C WLSB, Lauftreffleiterin, Finisherin Marathon/Duathlon/Triathlon/Ultraläufe/Ironman

 

FAF01D52 F8E9 45B5 95E1 DC92CAC88514 1 201 aBelinda Hoffmann:

Verstehe die Bedeutung des Lebens richtig und dann beginne die Suche. Das Leben ist Dein größtes Geschenk. Nutze jede Sekunde gewinnbringend. Der Erfolg ist meist jenen beschieden, die etwas wagen und handeln. Selten kommt er zu den Schüchternen. (Swami Sivananda)

 

Yoga hat mir die Möglichkeit geschenkt, bewusster und intensiver zu handeln, zu denken und zu leben. Das erste Mal kam ich mit Anfang 20 mit Yoga in Berührung, verlor diese jedoch wieder - damals war die Zeit wohl noch nicht reif und Yoga war für mich langweilig und esoterischer Krimskrams. Vor über 15 Jahren habe ich wieder den Weg zum Yoga und mit Yoga gefunden. Zu einer Zeit, in dem der Leistungsgedanke in fast jedem meiner Lebensbereiche im Vordergrund stand und ich dringend nach einem Ausgleich dazu gesucht hatte. Im Yoga hatte ich es gefunden.

Seit 2009 unterrichte ich Yoga und bin immer wieder fasziniert, wie mich jede Yoga-Stunde und jeder Yoga-Schüler ein Stückchen mehr zu einem bewussten Leben hinführen.

2018 bekam ich die Diagnose: mittelgradige bis schwere Depression. Das war ein Schock und gleichzeitig ein Wachrütteln. Trotz Therapie und vielen Anstrengungen gelang es mir nicht mehr, in meinen Hauptberuf zurück zu kehren. Mittlerweile bezeichne ich mich als "trockene Depressive" - als geheilt kann ich mich noch nicht bezeichnen.

Neben dem Yoga haben meine Therapie und die Ausbildungen zum Creativ Coach und GREATOR Coach, die ich 2020 begonnen habe, mir Methoden an die Hand gegeben, mein Leben bewusster, achtsamer und entspannter zu gestalten. Diese Methoden möchte ich teilen, mit Jeder und Jedem.

Qualifikationen:

Personal Coach, Creativ Coach (u.a. Intuitives Malen) und Yogalehrerin mit Weiterbildungen in FeetUp-Yoga, Yin Yoga, Acro Yoga, Thai Yoga Massage, Klangmassage und Hot Stone Massage